Jetzt die BAFA Förderung für Kompressoren nutzen!

Am 10. Mai 2016 wurde die neue Richtlinie zum Einsatz hocheffizienter Querschnittstechnologien im Bundesanzeiger veröffentlicht. Das Förderprogramm wird mit sofortiger Wirkung bis Ende 2019 fortgeführt. Eine Antragstellung ist ab sofort möglich.

Wenn Sie über eine der folgenden Maßnahmen bereits nachgedacht haben, ist jetzt der ideale Zeitpunkt zur Umsetzung gekommen: Profitieren Sie vom BAFA-Zuschuss bei gleichzeitiger Steigerung Ihrer Energieeffizienz - sie sparen doppelt!

Die BAFA-Einzelmaßnahme ab 2016

Investive Maßnahmen zur Erhöhung der Energieeffizienz durch Einsatz hocheffizienter, am Markt verfügbarer Querschnittstechnologien sind förderfähig.

Der Ersatz und die Neuanschaffung von einzelnen Anlagen bzw. Aggregaten werden ab einem Netto-Investitionsvolumen von 2.000 € inklusive der damit unmittelbar in Zusammenhang stehenden Nebenkosten für Planung und Installation mit einem Förderbetrag von bis zu 30.000 € je Vorhaben bezuschusst.

Was genau wird gefördert?

  • Elektrische Motoren und Antriebe
    • Hocheffiziente Elektromotoren und –antriebe
    • Drehzahlregelung bei elektrischen Motoren und Antrieben
  • Pumpen
    • Hocheffiziente Pumpen
    • Drehzahlregelung bei Pumpen
  • Ventilatoren sowie Anlagen zur Wärmerückgewinnung in RLT-Anlagen
    • Hocheffiziente Ventilatoren
    • Drehzahlregelung bei Ventilatoren
    • Wärmerückgewinnung
  • Drucklufterzeuger
    • Hocheffiziente Drucklufterzeuger
    • Übergeordnete Steuerung bei mehreren Kompressoren
    • Ultraschallmessgerät
    • Wärmerückgewinnung
  • Anlagen zur Abwärmenutzung bzw. Wärmerückgewinnung
    • Wärmeübertrager (Rückgewinnung aus einem wärmeführenden Abwasserstrom)
    • Integrierte Wärmeübertrager zur Vorwärmung der Verbrennungsluft in industriellen Brennkammern
  • Dämmung
    • Austausch und Ertüchtigung vorhandener Dämmsysteme
    • Dämmung bisher nicht gedämmter Anlagenteile (Rohrleitungen, Behälter, Flansche, Ventile, Armaturen)
    • Dämmung bei Neubau von Anlagen

Wie wird gefördert?

  • maximal 30.000 EUR Zuwendung pro Vorhaben.
  • Auszahlung des Zuschusses erfolgt nach Abschluss der Prüfung des Verwendungsnachweises.

Weitere Informationen können auch der Internetpräsenz des BAFA entnommen werden. Es kommt eine Maßnahme für Ihr Unternehmen in Frage? Rufen Sie uns an!

Zurück